Wir müssen unseren Körper umorganisieren: Damit wir mit dem vollen Potential funktionieren, mit dem er konstruiert ist.

Shoulder

In einer Feldenkrais Lektion differenzierten wir oft ein Körperteil; wie z. b. die linke Schulter. Das Problem ist danach die neu gewonnene Wahrnehmung erst auf die andere Schulter, dann so auf den ganzen Körper zu übertragen, dass auch das Denken und Fühlen sich anpasst. Jeder dieser Schritte stellt eine Wachstumsstufe von der Kindheit bis zum Erwachsenen dar. Sie können keinen dieser Prozesse überspringen, ohne ein Wachstum zu unterbrechen. Die meisten von uns wachsen auf der Gefühlsebene heran, auf der Ebene der Emotionen.

Wir konnten als Kinder unsere Gliedmaßen und Muskeln total frei bewegen. Für viele drängt uns die Kultur dann eine Aufmerksamkeit nach Außen und auf Äußeres auf. Sich selbst zu beobachten, sich um seine Wünsche und Bedürfnisse zu kümmern ist so eingeschränkt, dass dieser Zweck uns daran hindert, manche Bewegungen zu verbessern während andere sich verbessern.

Wir müssen unseren Körper umorganisieren: Da wir unseren Körper nicht mit dem vollen Potential funktionieren lassen mit dem er konstruiert ist. Stattdessen machen wir uns zu einer Karikatur von dem was wir sind und sein könnten. Das ermöglicht uns ohne erwachsen zu werden, mit der Außenwelt fertig zu werden. Es kommt dann zu einem Zustand der Vervollständigung der Körper Bewegungen. Ein Kind kann Entfernungen und Bewegungen nicht einschätzen. Es kann auch nicht abstrahieren wie eine erwachsene Person. Im Alter von zwölf oder dreizehn Jahren fängt es dann an, alles zu integrieren was unsystematisch gelernt wurde.

Wir werden in einer Feldenkrais Lektionen dann die "gute Schulter" in unsere anderen Körperbewegungen integrieren. Unsere gute Schulter wird die Verbesserung auch auf den Nacken die Wirbelsäule und den Rest des Körpers übertragen. Es erfordert das wir gelenkiger, leichter, stärker und mehr beweglich werden. Durch die Verbesserung der Schulter werden wir diese besser bewegen und das erfordert, dass sich der Rest des Körpers auch verbessern wird.

Google Plus
{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}